Reitgemeinschaft am Hainesch - Hamburg-Cup Dressur & Springen 2022

Nach zweijähriger Corona bedingter Pause, veranstaltete die Reitgemeinschaft am Hainesch wieder ihr beliebtes Sommerturnier auf der Reitanlage Bohnhoff in Hamburg-Bergstedt. In die Wettbewerbe integriert ist der Hamburg-Cup für Dressur- und Springreiter der Altersklassen Junioren und Junge Reiter.

 

Den Zuschauern wurden spannende Wettbewerbe geboten, folgende Reiterinnen konnten sich in die Sieger- und Platzierten-Listen eintragen:

Dressur Junioren

1.Platz Anna Hansmann mit Cosmostar/PSV Hamburg-Bergstedt e.V.

2.Platz Carolin Ehrich mit Valentino/Hamburger Sport-Verein e.V.

3.Platz Anna Cecilia Wagg mit Bonnissima/PS Granderheide e.V.

Springen Junioren

1.Platz Clara Marie Brünner mit Godi/RV Tangstedt e.V.

2.Platz Marta Fianna Diestelkamp mit Diadoris/RGS am Hainesch e.V.

3.Platz Lilly Köneke mit Sweet and Easy/RV Vogelsang / Henstedt-Ulzburg e.V.

Dressur Junioren / Junge Reiter

1.Platz Mia Matilda Granlien mit Rosenstolz/Hamburger Sport-Verein e.V.

2.Platz Lilli Elen Seidel mit South Dakota/RGS Ahrensfelde e.V.

3.Platz Lilli Paulina Matthies mit DMJ Lagoni/RuFV Börnsen e.V.

Springen Junioren / Junge Reiter

1.Platz Merle Buhs mit Eclair/RuFV von Elmshorn e.V.

2.Platz Katharina Schäfer mit Victoria S/HH-Wentorfer RV e.V.

3.Platz Nina Maria Falkenhayn mit Lex Caterhan/RSV Krummesse e.V.

 

Im Bild zu sehen ist die Siegerin der Dressur Junioren/Junge Reiter, Mia Granlien mit Rosenstolz, die die Glückwünsche vom Finanzsenator der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Andreas Dressel, Sponsorenvertretern der Hamburger Sparkasse und der Vizepräsidentin des Landesverbandes der Reit- und Fahrvereine Hamburg e.V., Beate Schubert-Steen, entgegen nimmt.

Konzept, Layout und Entwicklung