Online-Seminar mit Peter-Jürgen Nissen am 29. April 2021

Donnerstag, 29. April 2021

Sehr geehrte Richterkolleginnen und -Kollegen,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Online-Seminar zum Thema „Richten von Stilspring- und Springpferdeprüfungen“ mit Peter-Jürgen Nissen am 29.04.2020 von 18.00 – 20.00 Uhr ein!

Peter-Jürgen Nissen ist stellvertretender Leiter des Fachausschusses Springen und Parcoursaufbau der Deutschen Richtervereinigung, Gutachter für Höherqualifikationen sowie FEI Jumping Judge Level 3.

Das Seminar beinhaltet Informationen und Erläuterungen über den Grundgedanken und die Kriterien beider Prüfungsformen, die Beurteilung/Bewertung, die Kommentierung sowie den Parcoursaufbau und richtet sich an alle Richteranwärter und Richter. 

Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 10,-. 
(Sparkasse Südholstein, IBAN: DE 19 2305 1030 0000 0739 54
Betreff: „Richterschulung 29.04.)

Das Seminar wird im digitalen Sitzungstool „Zoom“ durchgeführt. Den Zugangs-Link erhalten Sie kurz vor dem Seminar per Email.

Die Teilnahme wird mit 2 Lerneinheiten (Modul 4) als Fortbildung anerkannt.

Informationen und Anmeldungen (bis spätestens zum 27.04.2021) beim Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V., Claudia Eiser,  per Email unter eiser@psvsh.de oder telefonisch unter 04551/8892-13.
 

Online-Seminar mit Reitmeister Martin Plewa am 10. Mai 2021

Montag, 10. Mai 2021

Sehr geehrte Richterkolleginnen und -Kollegen,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Online-Seminar zum Thema „Die Umsetzung der Reitlehre beim Richten von Dressurprüfungen der Klassen A und L“ mit Reitmeister Martin Plewa am 10. Mai 2021 von 18.30 – 20.00 Uhr ein!

Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 10,-. 
(Sparkasse Südholstein, IBAN: DE 19 2305 1030 0000 0739 54
Betreff: „Richterschulung 10.05.)

Das Seminar wird im digitalen Sitzungstool „Zoom“ durchgeführt. Den Zugangs-Link erhalten Sie kurz vor dem Seminar per Email.

Die Teilnahme wird mit 2 Lerneinheiten (Modul 4) als Fortbildung anerkannt.

Informationen und Anmeldungen (bis spätestens zum 27.04.2021) beim Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V., Claudia Eiser,  per Email unter eiser@psvsh.de oder telefonisch unter 04551/8892-13.
 

PM-Seminar: Aduktorenprobleme beim Reiter

Donnerstag, 20. Mai 2021, 16:00 - 18:30

Die Persönlichen Mitglieder in Hamburg laden gemeinsam mit dem Landesverband der Reit- und Fahrvereine Hamburg alle Interessierten zum PM-Seminar ein.

Datum: Donnerstag, 20. Mai 2021
Uhrzeit: 18 Uhr bis etwa 20.30 Uhr
Ort: UKE Gelände Campus Lehre in 20251 Hamburg
Referent: Dr. med. Julia Schmidt, Christina Hartojo, Svenja Staack, Jonas Schaerk
Teilnehmerbeitrag: PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei

Die treibende Beinmuskulatur ist die hintere Oberschenkelmuskulatur- nicht die Adduktoren! Leider ist das in der Praxis häufig nicht der Fall. Dies führt oftmals zu einer Beckenblockierung und das geschmeidige Mitsitzen ist nicht mehr möglich. Ursachen sind u.a. häufig eine fehlende Rumpfstabilität und Verkürzung der Hüftbeugemuskulatur. Doch die Adduktorenmuskulatur spielt dabei eine berechtigte Rolle bei der (sicheren) Fixierung im Sattel, beispielsweise beim Springreiten. Durch die häufig zu starke Nutzung dieser Muskelgruppe kommt es zu funktionellen Beschwerden bis hin zu strukturellen Verletzungen in der Adduktorenloge. Das Medical Team Pferdesport des UKE Athleticum hat bereits viele Freizeit- bis Profireiter mit Adduktorenbeschwerden behandelt und hat einen speziellen Diagnostik- und Behandlungsalgorithmus entwickelt, den es gerne vorstellen möchte. Das Team gibt Tipps zur Eigentherapie und Prävention von Adduktorenbeschwerden, denn nur ein gesunder Reiter ist auch ein guter Reiter.

Die Referenten
Dr. med. Julia Schmidt ist Fachärztin für Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin und selbst aktive Reiterin. Zusammen mit dem Medical Team Pferdesportler bietet sie eine Spezialsprechstunde für Pferdesportler im UKE Athleticum an, die sich rund um die Belange „Reitsportmedizin“ kümmert. Christina Hartojo ist leitende Physiotherapeutin im UKE Athleticum und ebenso aktive Reiterin. Zusammen mit Svenja Staack, auch Physiotherapeutin und aktive Reiterin haben sie sich auf den Bereich „Physiotherapie für Pferdesportler“ spezialisiert. Jonas Schaerk ist leitender Sportwissenschaftler im UKE Athleticum. Neben der individuellen Bewegungstherapie und leistungsdiagnostischer Untersuchungen, trainiert Jonas Schaerk zahlreiche Sportler. Hierzu zählen auch diverse Reiter, die sowohl therapeutisch als auch präventiv durch ihn betreut werden.

(Änderungen vorbehalten)

So melden Sie sich an

  • Online mit Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Bezahlsystem PayPal im FN-Shop unter: www.pferd-aktuell.de/shop (Tickets für Veranstaltungen).
  • Schriftlich mit Anmeldeformular und Zahlung per Lastschrift.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens drei Werktage (Ticketversand per Post fünf Werktage) vor der Veranstaltung erforderlich. Ihr Ticket erhalten Sie wahlweise per E-Mail oder per Post. Anmeldungen können nicht storniert werden.

Informationsveranstaltungen für angehende Pferdewirte in Karlsruhe

Samstag, 11. September 2021

Du interessierst Dich für den Beruf des Pferdewirtes? Dann bist Du bei uns richtig! Die Bundesvereinigung der Berufsreiter informiert in Zusammenarbeit mit den staatlich zuständigen Stellen, den Berufsschulen und anderen Instituten über den Beruf des Pferdewirtes. Alle diejenigen, die daran denken, diesen Beruf zu erlernen, sind dazu - mit ihren Eltern - herzlich eingeladen. 

 

Ablauf der Informationsveranstaltung:

  • Informationen über Berufsbild, persönliche Voraussetzungen, Ausbildungsgang, Arbeitsalltag, Ausbildungsbetrieb, Ausbildungsvertrag und Berufsaussichten (ca. 90 Min.)
  • Vorreiten oder Vormustern eines Pferdes  - für Teilnehmer ab 15 Jahre vor einer "Testkommission" (jeweils ca. 15 Min.), anschl. Bekanntgabe der Einschätzung der praktischen Fähigkeiten.

Korrekte Reitausrüstung und Reithelm erforderlich. Teilnehmer, die auf einer Informationsveranstaltung von der Testkommission eine Empfehlung erhalten, werden außerdem zu einem ausführlichen Eignungstest an der Deutschen Reitschule in Warendorf am 30.10. - 31.10.2021 eingeladen.

Kostenbeitrag:
10,00 - 20,00 Euro je nach Veranstaltungsort, bitte bei der Anmeldung erfragen.

Anfangszeit:
vormittags und nachmittags

Veranstaltungsort:
Berufsinformationstag des Regierungspräsidiums Karlsruhe
vorm. an der Beruflichen Schule Münsingen – 72525 Münsingen
nachm. am Haupt- und Landgestüt Marbach – 72532 Gomadingen 
Weitere Infos: Tel. 0721/926-3714

 

Fragen zum Beruf?
www.beruf-pferdewirt.de oder rufe einfach bei uns an: 05423-9516606

Informationsveranstaltungen für angehende Pferdewirte in München

Freitag, 24. September 2021, 08:00 - 11:00

Du interessierst Dich für den Beruf des Pferdewirtes? Dann bist Du bei uns richtig! Die Bundesvereinigung der Berufsreiter informiert in Zusammenarbeit mit den staatlich zuständigen Stellen, den Berufsschulen und anderen Instituten über den Beruf des Pferdewirtes. Alle diejenigen, die daran denken, diesen Beruf zu erlernen, sind dazu - mit ihren Eltern - herzlich eingeladen. 

 

Ablauf der Informationsveranstaltung:

  • Informationen über Berufsbild, persönliche Voraussetzungen, Ausbildungsgang, Arbeitsalltag, Ausbildungsbetrieb, Ausbildungsvertrag und Berufsaussichten (ca. 90 Min.)
  • Vorreiten oder Vormustern eines Pferdes  - für Teilnehmer ab 15 Jahre vor einer "Testkommission" (jeweils ca. 15 Min.), anschl. Bekanntgabe der Einschätzung der praktischen Fähigkeiten.

Korrekte Reitausrüstung und Reithelm erforderlich. Teilnehmer, die auf einer Informationsveranstaltung von der Testkommission eine Empfehlung erhalten, werden außerdem zu einem ausführlichen Eignungstest an der Deutschen Reitschule in Warendorf am 30.10. - 31.10.2021 eingeladen.

Kostenbeitrag:
10,00 - 20,00 Euro je nach Veranstaltungsort, bitte bei der Anmeldung erfragen.

Anfangszeit:
10 Uhr

Veranstaltungsort:
Bayerischer Reit- und Fahrverband e. V. 
Landshamerstraße 11, 81929 München, Tel. 089-926967–250

 

Fragen zum Beruf?
www.beruf-pferdewirt.de oder rufe einfach bei uns an: 05423-9516606

Informationsveranstaltungen für angehende Pferdewirte in Dillenburg

Samstag, 25. September 2021

Du interessierst Dich für den Beruf des Pferdewirtes? Dann bist Du bei uns richtig! Die Bundesvereinigung der Berufsreiter informiert in Zusammenarbeit mit den staatlich zuständigen Stellen, den Berufsschulen und anderen Instituten über den Beruf des Pferdewirtes. Alle diejenigen, die daran denken, diesen Beruf zu erlernen, sind dazu - mit ihren Eltern - herzlich eingeladen. 

 

Ablauf der Informationsveranstaltung:

  • Informationen über Berufsbild, persönliche Voraussetzungen, Ausbildungsgang, Arbeitsalltag, Ausbildungsbetrieb, Ausbildungsvertrag und Berufsaussichten (ca. 90 Min.)
  • Vorreiten oder Vormustern eines Pferdes  - für Teilnehmer ab 15 Jahre vor einer "Testkommission" (jeweils ca. 15 Min.), anschl. Bekanntgabe der Einschätzung der praktischen Fähigkeiten.

Korrekte Reitausrüstung und Reithelm erforderlich. Teilnehmer, die auf einer Informationsveranstaltung von der Testkommission eine Empfehlung erhalten, werden außerdem zu einem ausführlichen Eignungstest an der Deutschen Reitschule in Warendorf am 30.10. - 31.10.2021 eingeladen.

Kostenbeitrag:
10,00 - 20,00 Euro je nach Veranstaltungsort, bitte bei der Anmeldung erfragen.

Anfangszeit:
10 Uhr

Veranstaltungsort:
Landgestüt Dillenburg
Wilhelmstr. 24, 35683 Dillenburg,
Tel. 02771-8983-0, E-Mail: landgestuet (at) llh.hessen (punkt) de

 

Fragen zum Beruf?
www.beruf-pferdewirt.de oder rufe einfach bei uns an: 05423-9516606

Konzept, Layout und Entwicklung