Reiten lernen

Die Begeisterung für das Pferd teilen viele Menschen aller Altersgruppen miteinander. Ob nun Bodenarbeit, im Sattel sitzend, auf dem Kutschbock oder beim Voltigieren, sich in der Freizeit mit Pferden zu beschäftigen, ist für viele Menschen äußerst reizvoll. Grundsätzlich setzt das Reiten lernen keine besonderen Begabungen oder Fähigkeiten voraus, jeder kann reiten lernen. Gleichwohl ist eine gewisse Grundsportlichkeit sicherlich hilfreich, wie auch das Interesse eine neue Form der Bewegung kennenlernen zu wollen.

Das Pferd bietet dem Menschen viele Möglichkeiten der gemeinsamen sportlichen Betätigung. Auf alle Menschen, die ihre Zeit gemeinsame mit dem Pferd teilen möchte, wartet das passende Angebot. Hierbei sind die herkömmlichen Turnierdisziplinen, wie das Dressur- Spring- oder Vielseitigkeitsreiten nur ein kleiner Teil der unzähligen Möglichkeiten. Von der Bodenarbeit, über die Gelassenheitsprüfung, bis hin zur Hohen Schule tun sich zahlreiche Möglichkeiten auf.
Was darf es sein: Das Jagdreiten in der Natur, Reiterreisen in ferne Länder, die klassische Reiterei der alten Meister oder die Akrobatik auf dem Pferderücken, das Voltigieren oder vielleicht doch lieber mit Pferd und Wagen durch die Natur oder auf dem Turnierplatz? Wie auch immer der Pferdesport betrieben wird, die besondere Verbindung zwischen Pferd und Mensch steht dabei immer im Mittelpunkt und alles beginnt mit der Ausbildung von Pferd und Mensch. 

Ziel ist es, dass Pferd und Reiter*in bei der gemeinsamen Sportausübung eine harmonische Einheit bilden, ganz gleich, ob mit sportlichem Ehrgeiz an Turnieren teilgenommen wird, oder ob man eher breitensportlich unterwegs ist. 
Wie auch immer die persönlichen Ziele gesteckt sein mögen, das Erlernen der reiterlichen Grundfertigkeiten bildet die Basis, die am besten in einer qualifizierten Reitschule, mit gut ausgebildeten Pferden und Ausbildern erlernt werden kann.

Auch innerhalb der Mitgliederschaft des Landesverbandes der Reit- und Fahrvereine Hamburg e.V. befinden sich welche, deren Angebot das Vorhandensein von Lehrpferden einschließt, bitte schauen Sie hierzu in den Bereich „Vereine & Betriebe“ 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung:

https://www.pferd-aktuell.de/breitensport/reiten-lernen

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung

Konzept, Layout und Entwicklung